Systemisches Coaching

  • Fachcoaching für Führungskäfte zur Bewältigung schwieriger beruflicher und/oder privater Situationen und Entscheidungen
  • Teamcoaching zur Steigerung der Effizienz im beruflichen Umfeld

"Die Lösung ruht in uns selbst"

Systemisches Coaching beruht auf dem konstruktivistischen Denkansatz, wonach jeder Mensch seine eigene, indviduelle Realität schafft, in der sowohl die Problemstellungen als auch die Lösungswege begründet sind.

Systemisches Coaching ist vom jeweiligen Anlass ausgehend zukunfts- und lösungsorientiert.

Ziel des Coaching : Unterstüzung beim Finden eigener Lösungen

Der Coach hat dabei die Aufgabe, dem Kunden durch zirkuläre Fragetechnik und durch Anwendung von der Situation angepassten Methoden zu neuen Sichtweisen und Einsichten zu verhelfen. Auf dieser Basis begleitet der Coach seinen Kunden zu dessen ganz persönlichen Entscheidungen und Lösungswegen.

Der Coach vermeidet es strikt, "gute Ratschläge" zu erteilen. Nur jene Lösungen, die der Kunde unter der Anleitung des Coaches selbst findet, sind geeignet, dauerhaft die Veränderung einer Situation zu bewirken und den Kunden sicher an sein Ziel zu bringen.