Coaching

Coaching ist eine anlassbezogene, ziel- und lösungsorientierte Beratung, die

  • Einzelpersonen oder Gruppen durch die
  • Aktivierung von intensiven Reflexionsprozessen befähigt,
  • Lösungswege für bestimmte Themenstellungen zu finden, um eine
  • nachhaltige Veränderung herbei zu führen.

Gleichzeitig kann dabei eine genaue, und effiziente Erfolgskontrolle durchgeführt werden. Durch Coaching werden Entwicklungsschritte besonders wirksam gemeinsam gegangen.

Typische Anlassfälle für Coaching:

  • Persönliche oder berufliche Entscheidungssituationen
  • Durchbrechen von immer wiederkehrenden Verhaltensmustern
  • Neuorientierung im persönlichen oder beruflichen Umfeld
  • Konfliktlösungen in Gruppen
  • Effizienzsteigerung von Teams


Übrigens : Woher stammt das Wort Coach ?

Kozc (sprich Kotsch) ist eine ungarische Stadt, die im Mittelalter für exzellenten Wagenbau berühmt war. Der Städtename wurde im Laufe der Zeit zum Synonym für Wagen bestimmter Bauart, nämlich für Kutschen. Der Lenker solcher Wagen wurde so zum Kutscher.

Das Wort fand anders geschrieben, aber gleich ausgesprochen wie im Ungarischen, auch seinen Eingang in das Französische und Englische, und bedeutete dort als coach ebenfalls Kutscher.

Im England des 19. Jhdt erfuhr der Begriff eine Ausweitung, und Tutoren an den Universitäten wurden als coaches bezeichnet.

Mitte des 20. Jhdt verwendete man dieses Wort in den USA für Betreuer von Sportmannschaften, und erst in den 80iger Jahren fand coach in seiner heutigen Bedeutung den Eingang in die Wirtschaft.